Schachverein
Schachverein

 

Die 2. Mannschaft

 

Die 2. Mannschaft ist in der Bezirksklasse des Schachbezirkes Sauerland vertreten.

Die Bezirksklasse umfaßt in dieser Saison 6 Mannschaften; die Mannschaftskämpfe

werden an 5 Brettern ausgetragen, wobei die Gastmannschaft an ungeraden Brettern

jeweils die weißen Figuren besitzt.

 

Vertretene Mannschaften: - SF Attendorn II                                                                                   BezSpO vom 25.05.2019

                                      - SF Lennestadt II (Absteiger)

         (Terminübersicht)    - SG Lüdenscheid III                                                                              Ausschreibung-MM 2019/20

                                      - SVG Plettenberg IV

         (Spiellokale)             - TSV Dahl II                                                                                          Kontakt Spielleiter

                                      - VFB Turm Altena I

Spieltag, Termin, Paarung und Ergebnis

Spieltag Termin

1.Sptg. - 06.10.2019 14:00 Uhr

2.Sptg. - 03.11.2019 14:00 Uhr

3.Sptg. - 01.12.2019 14:00 Uhr

4.Sptg. - 23.02.2020 14:00 Uhr

5.Sptg. - 15.03.2020 14:00 Uhr

Heim

SVG Plettenberg IV

SF Lennestadt II             (MA)

TSV Dahl II

VFB Turm Altena I

SF Lennestadt II             (MA)

Gast

SF Lennestadt II             (MA)

SF Attendorn II

SF Lennestadt II             (MA)

SF Lennestadt II             (MA)

SG Lüdenscheid III

Ergebnis

2,0 : 3,0

2,5 : 2,5

5,0 : 0,0 (na.)

3,5 : 1,5                

                        Aktuelle Tabelle

Kommentare

 

14.03.2020. Die am heutigen Tage publizierte Mitteilung durch den Staffelleiter macht die u.a. Vereinbarung(s. 13.03.2020) obsolet, da der komplette Spieltag wg. des sich ausbreitenden Coronavirus' auf einen unbestimmten Termin verschoben wird. Der gegenwärtig avisierte Termin, der 31.05.2020, ist z.Zt. jedoch nur als unbestätigter Platzhalter zu interpretieren. Weitergehende Informationen s. SchachBezSld .

 

13.03.2020. Der für den 15.03.2020 angesetzte 5. und letzte Mannschaftskampf der diesjährigen Saison zwischen unserer 2. Mannschaft und der SG Lüdenscheid III ist in Übereinstimmung beider Mannschaften durch Antrag auf der Basis des §2a der BezSpO an den Bezirksspielleiter im Vorfeld mit einem Mannschaftsremis bei 0,0 zu 0,0 Punkten gewertet worden. Dies bedeutet, dass unsere 2. Mannschaft die von vielen Imponderabilien geprägte Spielzeit auf dem letzten Tabellenplatz beendet.    

 

23.02.2020. Zum heutigen Auswärtsspiel beim VFB Turm Altena musste unsere Zweitvertretung nur zur viert anreisen, da aus Personalmangel das 1. Brett nicht besetzt werden konnte, und somit von Beginn an einen Punkt Rückstand in Kauf zu nehmen war. Wie sich im Verlauf des Mannschaftskampfes erweisen sollte, konnte dieses Manko an den verbleibenden 4 Brettern nicht kompensiert werden, sondern es kam bei zwei Niederlagen an den Brettern 2(Gonther) und 3(Gutsche) sowie einem Sieg und einem Remis an Brett 5(Radke) bzw. 4(Sänger) zu einem relativ klaren Sieg von 3,5 zu 1,5 Punkten für den Gastgeber aus Altena. Dies bedeutet, dass unsere Mannschaft ans Tabellenende abgerutscht ist, und es kommt daher am 5. und letzten Spieltag im Heimspiel gegen die punktgleiche SG Lüdenscheid III zum Showdown um die "Rote Laterne" in der Bezirksklasse Sauerland.   

 

01.12.2019. Zum heutigen Mannschaftskampf gegen die TSV Dahl II konnte unsere 2. Mannschaft leider nicht antreten, da sie wegen massiver Personalprobleme keine Team aufbieten konnte. Daher wird das Ergebnis mit 0,0 zu 5,0 für die TSV Dahl II gewertet.

 

03.11.2019. Zum heutigen Heimspiel gegen die SF Attendorn II konnte unsere 2. Mannschaft nur 4 Bretter besetzten, da der Ausfall des etatmäßigen Spielers an Brett 3 personell nicht kompensiert werden konnte und somit das Gesamtergebnis bereits vor Beginn mit einem Maluspunkt behaftet war. Trotz allem entwickelte sich ein zäher und interessanter Kampf an den verbleibenden Brettern. Mit einem Sieg an Brett 4(Gutsche) - der Gegner übersah eine Springergabel und verlor dadurch entscheidend Material - und dem Remis an Brett 5(Sänger) kam es zum Zwischenstand von 1,5 zu 1,5 Punkten. Nachdem an Brett 2(Heimes) eine starke Druckposition mit drohendem Grundlinienmatt aufgaut werden konnte, verlor sein Gegner bei der Verteidigung den Über- blick und stellte einen Turm ein, so dass die Partie gewonnen war und zum Gesamtsieg ein Unentschieden in der letzten ver-bliebenen Partie an Brett 1(Gonther) ausgereicht hätte. Jedoch konnte sein Gegner einen derart starken Königsangriff initiieren, der nur mit erheblichem Materialverlust abzuwenden gewesen wäre und somit die Partie aufgegeben wurde. Es kam also zum Unentschieden im Mannschaftskampf, so dass nun beide Teams die Tabelle mit 3 Mannschaftspunkten anführen, wobei unsere Mannschaft aufgrund der um einen Punkt geringeren Brettpunktzahl den 2. Platz bekleidet.     

 

06.10.2019. Am heutigen 1. Spieltag in der neuen Bezirksklassensaison mußte unsere 2. Mannschaft zur SVG Pletttenberg IV reisen. Trotz der von der Papierform her bestehenden Favoritenrolle unseres Teams entwickelte sich ein zäher Kampf an den einzelnen Brettern. Nach einem recht schnellen Partieverlust an Brett 4(Gutsche) und einem weiteren Remis an Brett 5(Sänger) waren in den verbleibenden 3 Partien mindestens 2 Siege und ein Unentschieden notwendig, um das Gesamtergebnis noch sieg-reich gestalten zu können. Durch einen klaren Sieg an Brett 1(Cordes) sowie dem Gewinn im Damenendspiel an Brett 3(Hoppe) gelang es, den zwischenzeitlichen Rückstand in eine Führung von 2,5 zu 1,5 Punkten zu drehen, so dass ein Remis in der letzten Partie an Brett 2 (Heimes) für den Gesamtsieg ausreichend war. In einem klar gewonnenen Bauernendspiel ergab sich der Gegner nach anfänglichem Zögern in das Unvermeidbare und willigte in das Remis ein; damit konnte unsere Mannschaft die Heimreise mit einem Sieg von 3,0 zu 2,0 Punkten antreten, und die ersten beiden Mannschaftspunkte auf der Habenseite verbuchen.         

 

06.07.2019. Die Spielpaarungen für die Mannschaftskämpfe in der Bezirksklasse des Schachbezirks Sauerland für die kommende Saison 2019/20 sind erstellt und publiziert. An den 5 anstehenden Spieltagen muss unsere 2. Mannschaft 3mal auswärts antreten und genießt demzufolge nur 2mal das Heimrecht.  

 

01.07.2019. Trotz der errungenen sportlichen Qualifikation für den Verbleib in der Bezirksliga hat sich unsere 2. Mannschaft unter dem  Aspekt des Aufstiegs unserer 1. Mannschaft in die Verbandsklasse Südwestfalen und dem damit verbundenen zu-sätzlichen Personalbedarf solidarisch gezeigt und ist freiwillig in die Bezirksklasse Sauerland abgestiegen, wo die Mannschaftskämpfe nur an 5 statt an 6 Brettern ausgetragen werden. Somit kann der SV Werdohl, als eigentlich regulärer Absteiger in die Bezirksklasse, auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga verbleiben. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 01.Mai 2016 Schachfreunde-Lennestadt e.V. - Stand: 01. April 2020